Like a Local in Copenhagen…

Diesen Artikel habe ich gerade zufällig gefunden: How to live like a local in Copenhagen.  Den kann ich wirklich empfehlen und langsam fühle ich mich auch schon wie ein Local und kenne mich richtig gut aus. Trotzdem: Wenn am Donnerstag mein nächster Besuch kommt, werde ich mich drauf und dran machen, die Tipps für Brunch, Mittagessen und Co. auszuprobieren. Ich kann es kaum erwarten, denn ich finde es gibt nichts gemütlicheres, oder, um es dänisch auszudrücken: nichts, das mehr hyggelig ist, als sich mit Freunden ins Café zu setzen und sich einfach zu unterhalten, den Kaffee zu genießen und die Atmosphäre zu erleben. Immer wieder wenn ich Tipps für Kopenhagen lese, fällt mir auf, dass ich in einer der hippsten Gegenden wohne und ich freue mich jeden Tag, wenn ich aus dem Haus gehe und grüne Parks um mich herum habe, viele junge Leute auf der Straße sind und tolle Shops und Restaurants nur ein paar Minuten entfernt sind.

Die Website Scandinavian Standard (natürlich nur die Seite, die sich auf Dänemark bezieht 😉 ) liefert regelmäßig Anregungen, Tipps, Termine und Ratschläge, das Leben in Dänemark und besonders in Kopenhagen zu genießen. Demzufolge trifft die Seite genau in mein Herz und ich verfolge gerne alles, was dort geschrieben wird. Wer also nach Kopenhagen kommt, der sollte mal einen Blick darauf werfen!

Dieser leckere Cappuccino ist übrigens aus Sankt Peders Café, welches ich auch empfehlen möchte. Nicht nur wegen der Extraportion Milchschaum, sondern vor allem wegen der 20% Studentenrabatt lohnt sich ein Besuch dort. 🙂

Snapchat--7296736663029675100

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s